Freitag, 26. Juni 2009


If you enter this world knowing you are loved and you leave this world knowing the same, then everything that happens in between can be dealt with. ~ Michael Jackson 



Heute ist ein geliebter Mensch von dieser Welt gegangen. Ich habe es vor einer Stunde im Radio erfahren und immernoch kann ich es nicht recht glauben. Der Mensch, der ganze Jahre meines Lebens begleitet hat, dessen Musik mich so tief berührt hat. Auf meinem kleinen abgewetzten Sanyo - Recorder spielte ich die Kassetten, die ich zuvor aus dem Radio aufgenommen hatte. Stundenlang saß ich gedankenverloren in meinem Zimmer und hörte seine Lieder wieder und wieder. Seine Musik hat mich nicht nur verzaubert, in ihr spiegelten sich all die berauschenden Gefühle, die ich in meinen Jugendjahren erlebt habe. Lieben und Hoffen, Raserei und Wut, Träumen und Fliegen. Durch ihn habe ich überhaupt erst Englisch gelernt, denn jedes einzelne Wort wollte ich verstehen, habe mit meinen Lippen die fremden Worte nachgeformt, diese wunderbaren Melodien gesungen, die mein Herz bewegten. In Zeiten ohne Internet, ohne Handy und andere Zerstreuungen war es eine Wonne, ganze Nachmittage in meinem Zimmer damit zu verbringen, jedes noch so kleine Bild aus der BRAVO auszuschneiden und in einen Sammelordner zu kleben. Wie schwer es doch war, einen rare Single aus Japan oder ein T-Shirt mit seinem Bild zu besorgen. Man musste noch Briefe an andere Fans schreiben, um mit ihnen seine Sammlung zu tauschen, Quellen auszumachen, wo es das ein oder andere seltene Sammlerstück zu ergattern gäbe. Sein Name stand auf allem, was ich hatte. Jedes Schulheft war verziert mit seinem Namen, Songtexten und Schnörkeleien. Als die Anbetung der Poster und die Bildchen verschwunden waren traten echte Berührungen in mein Leben.

Die Musik blieb und wärmte mir immer wieder zärtlich das Gemüt. Diese Magie ist unbeschreiblich, das nimmt dich einfach mit, solche Musik ist nicht von dieser Welt. Ich habe heute einen Teil von mir verloren. Mein Herz brennt und ich kann es nicht fassen, wie schnell und unerwartet es so gekommen ist. Ich weine um einen großen Mann. Meine erste große Liebe.

And maybe the walls will tumble. And the sun may refuse to shine. But when I say I love you, that´s for all time....




1 Kommentar: